Solidarität mit der Friedel 54!

Friedel 54

Wir erklären unsere Solidarität mit der Friedel 54!

Die Firma „Citec Immo Invest GmbH“ aus Wien möchte in der Friedelstr. 54 in Nord-Neukölln gegen den Willen der Bewohner_innen Sanierungsarbeiten durchführen.
Dabei ist mit Mietsteigerungen von mindestens 50 bis 70 Prozent zu rechnen. Dass es sich dabei de facto um Verdrängungen handelt, liegt auf der Hand. Die Miete werden dann nur noch die Wenigsten zahlen können. Eine vernünftig ablaufende Kommunikation mit dem Immobilienunternehmen ist dabei nicht möglich. Stattdessen häufen sich die Schikanen.

Die Friedel 54 benötigt bei ihrem Kampf gegen die Verdrängung allerlei Solidarität.

Alle Informationen zum aktuellen Stand findet Ihr auf der Seite der Hausgemeinschaft.

Wir bleiben alle!