Free Fede! Solidarität mit Federico „Fede“ Annibale!

Free Fede

Am Vormittag des 18. März 2015 wurde der italienische Genosse Federico Annibale, genannt Fede, im Rahmen der Blockupy-Proteste gegen die EZB in Frankfurt festgenommen. Unter den Vorwürfen des „schweren Landfriedensbruchs“ und der „versuchten gefährlichen Körperverletzung“ sitzt der Londoner Student, wegen angeblicher Fluchtgefahr, noch immer in Haft.

Fede soll für die Ausübung seiner Demonstrationsfreiheit kriminalisiert werden, wie auch der gesamte Protest gegen die EZB kriminalisiert werden soll.

Wenn Ihr für Fede spenden wollt, könnt Ihr das bei der Roten Hilfe Frankfurt tun:

Spendenkonto der Ortsgruppe Frankfurt:
Rote Hilfe e.V. Ortsgruppe Frankfurt
IBAN: DE24 4306 0967 4007 2383 90
BIC: GENODEM1GLS
Konto: 4007238390
BLZ: 43060967 GLS-Bank
Zweck: FreeFede

Wir wünschen Fede, seiner Familie sowie seinen Freund_innen und Genoss_innen viel Kraft!

Weitere Informationen erhaltet Ihr auf der Facebook-Seite von Fedes Unterstützer_innengruppe.

Wir fordern die sofortige Freilassung von Fede und allen links-politischen Gefangenen!
No Justice! No Peace!