TKA-Tresen: Film und Veranstaltung zur Situation von Rom*nja in Europa

Wir laden zu unserem nächsten Tresen im Projektraum der H48 ein und zeigen den Film „The Awakening“. Dieser vermittelt Eindrücke der Lebensrealität abgeschobener Rom*nja und der psychologischen Auswirkungen der Abschiebungen, besonders auf Kinder und Jugendliche, die in Deutschland aufgewachsen sind und dennoch abgeschoben wurden. Darüber hinaus gewährt er einen Einblick in Rassismus und Diskriminierungserfahrungen, denen Rom*nja in den europäischen Zielländern ihrer Abschiebungen ausgesetzt sind.

Außerdem möchten wir gern mit euch über die Situation von Rom*nja in Europa und aktuelle Proteste sprechen.

Mit Küfa.

Während der Veranstaltung rauchfrei, danach darf geraucht werden. Der Tresen ist auch per Fahrstuhl zu erreichen.

Jeden 2. Donnerstag in den ungeraden Monaten im Projektraum der H48.

Donnerstag 14.07.2016 | 20:00 Uhr | Projektraum, Hermannstr. 48 (U Boddinstr. | bei „Projektraum“ klingeln, 2. Hinterhof, 1. OG)