TKA-Tresen: Filmvorführung „Kairo 678″

Wir laden wieder zu unserem Tresen im Projektraum der H48 ein. Kurz nach dem Frauen*kampftag zeigen wir den Film Kairo 678.

In seinem Regiedebüt greift der Drehbuchautor Mohamed Diab das im Land und von der Revolution tabuisierte Thema der sexualisierten Gewalt in Ägypten auf. Diab erzählt von drei Frauen* aus unterschiedlichen sozialen Schichten, die sich nicht länger mit männlichen Übergriffen abfinden wollen. Alle drei wehren sich auf ihre* Weise.

Kairo 678

Während der Veranstaltung rauchfrei, danach darf geraucht werden. Der Tresen ist auch per Fahrstuhl zu erreichen.

Immer am 2. Donnerstag in den ungeraden Monaten im Projektraum der H48.

Donnerstag 09.03.2017 | 20:00 Uhr | Projektraum, Hermannstr. 48 (U Boddinstr. | bei „Projektraum“ klingeln, 2. Hinterhof, 1. OG)